Las Vegas Reisen

Las Vegas ist nicht der einzige Ort in Nevada, der einen Besuch wert ist. Dieser riesige Staat ist gesegnet mit atemberaubenden Landschaften und einer unglaublichen Geschichte, die fantastische Möglichkeiten bietet, natürliche Attraktionen in der Nähe der großen, glitzernden Stadt zu erkunden und zu entdecken.

Death Valley National Park

Der Death Valley National Park befindet sich in Kalifornien, aber in der Nähe von Las Vegas. Death Valley ist der größte Nationalpark in den Vereinigten Staaten außerhalb von Alaska, und 95% davon wird als Wildnis bewahrt, um seinen wilden Charakter zu erhalten…. Unterhalb des Meeresspiegels, umgeben von schneebedeckten Gipfeln, ist das Death Valley noch lange nicht tot. Diese wild abwechslungsreiche Landschaft reicht von Dünen und Wildblumenfeldern bis hin zu Seen, die mit dem Regen kommen und gehen. Im Frühling platzt das Tal vor Leben.

 

Besucht unbedingt die bizarre Rennstrecke Playa, wo Spuren von rollenden Felsen die harte Weite des Wüstensands durchziehen. Verpasst auch nicht das Devils Postpile National Monument mit seinen gewaltigen Basaltsäulen. Die Wege zum Park können sich ebenso lohnen wie der Park selbst.Die vielleicht interessanteste Route ist die “Ghost Town Route”, die euch durch Beatty, die Rhyolite Geisterstadt und Hell’s Gate führt.

Hoover Dam

Ein Wunder der modernen Technik ist der Hoover Dam, der während der Großen Depression gebaut wurde; zum Teil als eine Möglichkeit, arbeitslose Männer wieder in Arbeit zu bringen. Mehr als 100 dieser Männer starben beim Bau des 726 Fuß hohen Staudamms. Nur 45 Autominuten vom Zentrum von Las Vegas entfernt befindet sich der Lake Mead, der größte Stausee der Vereinigten Staaten. Heute versorgt der Damm einen Großteil von Nevada, Arizona und Kalifornien mit Wasserkraft. Mehr als eine Million Menschen besuchen ihn jedes Jahr.

Red Rock Canyon National Conservation Area

NCA ist nur 17 Meilen vom “Strip” entfernt. Das Gebiet verfügt über atemberaubende geologische Merkmale, darunter die namensgebenden massiven roten Felsformationen, die sich bis zu 3.000 Fuß hoch über der Mojave-Wüste erheben. Besucher können eine erstaunliche 13-Meilen-Fahrt unternehmen und mehr als 30 Meilen Wanderwege erkunden. Weitere Aktivitäten innerhalb des Parks sind Reiten, Camping, Mountainbiking und 4WD Trails.

Lake Mead National Recreation Area

In der Lake Mead National Recreation Area finden Besucher eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Bootfahren, Tauchen und Schwimmen, sowie Radfahren und Allradfahren. Das große Schaufelradboot “Desert Princess” fährt täglich auf dem See. Mit einer Länge von 112 Meilen ist der See der größte Stausee der Vereinigten Staaten. Es dauert nicht lange, um hierher zu kommen; man fährt etwa 30 Meilen östlich vom Zentrum von Las Vegas durch Henderson.